Benediktinerinnenabtei v.Hl. Kreuz Herstelle

Unweit der Burg befindet sich die Benediktinerinnenabtei vom Heiligen Kreuz, die 1899 von Benediktinerinnen aus Luxemburg, die ihr Heimatkloster in Trier verlassen mußten, erworben wurde. Die hier lebenden Nonnen leben nach dem Grundsatz "ora et labora"und betätigen sich darüber hinaus im künstlerischen und literarischen Bereich.

© Copyright 2010
 
Hendrik Haneke